Gibt es Rassismus im Fairen Handel? … Stimmen aus den Süden

Vor ein paar Wochen schickte ich Vertretern von Produzentenorganisationen aus Lateinamerika die spanische Version des Artikels „Armutsbekämpfung als Geschäftszweck“ mit der Bitte, ihre Sicht der Dinge darzulegen. Hugo Roblero Gordillo, Berater der Kleinbauernorganisation „Coordinadora de Organizaciones de la Sierra (COCOSI)“ aus Mexiko, äußert seine Meinung zum Thema Fair Handel und Rassismuskritik.

Weiterlesen

Advertisements